Die Prozession von dem Heiligen Antlitz

Start: 13-09-2012 - Ende: 13-09-2012
Gegend: Lucca


September, den 13. :

 

Das Heilige Antlitz und die Luminara di Santa Croce in Lucca 

Das Heilige Antlitz (oder Holy Cross) ist ein Kruzifix aus Nussbaum, dass sich in der Kathedrale von San Martino befindet.
 

 

Die Legende :  

 

 

Die Geschichte erzaehlt von der Ankunft in Luni und danach in Lucca, im Jahr 742 festgelegt, von einem  Bild von Nikodemus geschnitzt. Die Legende erwähnt auch, dass Nikodemus würde sich vor die Unmöglichkeit der Reproduktion das Gesicht des Messias, und dass das Bild gefunden wurde bereits von ihm auf wundersame Weise geschnitzt.

Die Legende geht weiter  und erzählt, dass es auf einem Schiff ohne Besatzung befindet entfliehen, frei gelassen zu den Winden, die schließlich gegenüber dem Hafen von Luni segeln. Das Schiff würde jeder Versuch, durch die Kollision von Luni widerstanden haben, nur um spontan planen, nach der Ermahnung des Bischofs von Lucca John ich, mittlerweile in der Gegend angekommen, nachdem er in einen Traum von Anwesenheit auf dem Schiff des Heiligen warnte Face Ufer. Einmal an Land gebracht wurde das Kruzifix noch von Luni und Lucca bestritten, aber andere haben das göttliche Zeichen, dass das Kruzifix in Lucca durchgeführt wurde.

Die Lucchese sofort begruessen mit großer Ehrfurcht das Kruzifix vom Heiligen Antlitz, das in der Basilika St. Frediano platziert wurde. Am nächsten Morgen war es in einem Garten in der Nähe der Kathedrale von St. Martin wieder gefunden und als Wunder des Heiligen Kruzifix ist es immer noch in der Kathedrale von Lucca geblieben.

 


Die Prozession :

 

Die Prozession des Heiligen Antlitzes (Luminara di Santa Croce) findet am 13. September jeden Jahres statt mit Abfahrt um 20.00 Uhr von der Basilika St. Frediano und Ankunft in der Kathedrale von St. Martin fuer den Segen. 

 

 

 

Die Geschichte :


Lucca wurde ein Wallfahrtsort aus ganz Europa. Aus stilistischen Gründen sollte die Arbeit rund um den elften Jahrhundert und in jedem Fall innerhalb Romanik datiert sein. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass eine Kopie einer Kopie des achten Jahrhunderts in Syrisch, wie die Details des Gesichts somatischen (hervorquellenden Augen und Bart zweiseitigen) und die charakteristische langärmeligen Kleidern, selten in der italienischen Kruzifixe Zeitraum vorgeschlagen.

 

Hotel Napoléon

Viale Europa, 536
55100 Lucca (Lu)
Stadt der Kunst - Toskana

Telefon und Fax

Tel: +39 0583 316516
Fax: +39 0583 418398

GDS Codes

» Amadeus: AC LCV 171
» Galileo: AC 82070
» Sabre: AC 72499
» Worldspan: AC 0171

E-mail



Wir sind 700 Meter
vom Zentrum von Lucca
HOTEL NAPOLEON

Last Minute und Sonder maßgeschneiderte Pakete für Ihren Urlaub!